Befehlsschreiben des Sultans an den kommandierenden Vezier von Nissa (Niš) und andere osmanische Verwalter entlang der Route von Istanbul zur österreichischen Grenze über den Schutz und die rechtmäßige Behandlung eines österreichischen Kaufmanns namens Johannes während seiner Reise aus Belgrad (nach Istanbul); Istanbul, 5. Oktober – 14. Oktober 1719

Edition
Yasir Yılmaz, Merve Kurkutlu
Translation
Yasir Yılmaz
Datenmodellierung
Stephan Kurz
Projektleitung
Arno Strohmeyer
Keywords
Austrian ambassador, Nemçe elçisi, Damian Hugo von Virmont, treatment of Austrian merchants according to the conditions of the imperial letter of agreement (ahidname), Asitane-i saadet (Istanbul), Nissa (Niš), Austrian border, Johannes, merchants, Belgrade, protection, ahidname
Zitierhinweis
Befehlsschreiben des Sultans an den Kommandanten von Nissa (Niš) und andere osmanische Verwalter entlang der Route von Istanbul zur österreichischen Grenze über den Schutz und die rechtmäßige Behandlung eines österreichischen Kaufmanns namens Johannes während seiner Reise aus Belgrad (nach Istanbul); Istanbul, 5. Oktober – 14. Oktober 1719, bearb. von Yasir Yılmaz und Merve Kurkutlu, Datenmodellierung: Jakob Sonnberger, Stephan Kurz, in: Die Großbotschaften Damian Hugo von Virmonts und Ibrahim Pachas (1719/20), hg. von Arno Strohmeyer und Stephan Kurz (Digitale Edition von Quellen zur habsburgisch-osmanischen Diplomatie 1500-1918, hg. von Arno Strohmeyer, Projekt 1), Wien 2022.
Online unter: https://gams.uni-graz.at/o:vipa.ded.osm.17191005-17191014.3
Permalink/Handle: