Kaiserliches Patent (nişan-ı Hümayun/berat) über die Freizügigkeit von trinitarischen Patres, Patres, die durch das Osmanische Reich reisen um habsburgische Gefangene zu befreien (pater redemptor), Jesuiten, und den Schutz der Katholiken vor Interventionen griechischer, serbischer und bulgarischer Kirchen; Istanbul, 25. September – 4. Oktober 1719

Edition
Yasir Yılmaz, Merve Kurkutlu
Translation
Yasir Yılmaz
Datenmodellierung
Stephan Kurz
Projektleitung
Arno Strohmeyer
Keywords
Austrian ambassador, Nemçe elçisi, Damian Hugo von Virmont, Protection of Catholics in the Ottoman empire, Katolik, Catholics, Jesuits, Cizvit, nişan-ı hümayun, berat, imperial charter, protection, protection from the interventions of Greek, Serbian, and Bulgarian churches, ahidname
Zitierhinweis
Kaiserliche Patent (nişan-ı Hümayun/berat) über die Freizügigkeit von trinitarischen Vätern, Vätern die durch das Osmanische Reich reisen um habsburgische Gefangene zu befreien (pater redemptor), Jesuiten, und den Schutz der Katholiken vor den Eingriffen griechischer, serbischer und bulgarischer Kirchen; Istanbul, 25. September – 4. Oktober 1719, bearb. von Yasir Yılmaz und Merve Kurkutlu, Datenmodellierung: Jakob Sonnberger, Stephan Kurz, in: Die Großbotschaften Damian Hugo von Virmonts und Ibrahim Pachas (1719/20), hg. von Arno Strohmeyer und Stephan Kurz (Digitale Edition von Quellen zur habsburgisch-osmanischen Diplomatie 1500-1918, hg. von Arno Strohmeyer, Projekt 1), Wien 2022.
Online unter: https://gams.uni-graz.at/o:vipa.ded.osm.17190925-17191004.3
Permalink/Handle: